Städtische Wilhelm-Busch-Realschule München
Städtische Wilhelm-Busch-Realschule München
INFO Elternbeirat Städtische Wilhelm-Busch-Realschule München
INFO Elternbeirat Städtische Wilhelm-Busch-Realschule München

 

 

 

Städtische Wilhelm-Busch-Realschule

Schüler INFO

Die freie Lernplattform

wird aktuell von etwa zwei Drittel unserer NutzerInnen außerhalb der Schulzeit eingesetzt und von einem Drittel während der Schulzeit. Als kostenlose Lernhilfe und als Nachschlagewerk ergänzend zur Schule leistet serlo.org so bereits einen wertvollen Beitrag. Jedoch erzielen wir einen Teil unserer angestrebten Wirkung nur in der Schule und tragen deshalb unsere Arbeit aktiv in die Schule.

Nachhilfe - Interaktive Online Tests

Schlaukopf.de

 

Lernen kann Spass machen!

Englische Grammatik Online

Englisch lernen mit Übungen, Tests, Erläuterungen, Vokabeln, Prüfungsvorbereitung und Übungsblätter rund um englische Sprache und Kultur.

BWR - Betriebswirtschaft und Rechnungswesen

Was ist lernkiste.org?

Auf lernkiste.org finden Schülerinnen und Schüler kostenlose Lernmaterialien für verschiedene Fächer.

 

  • Auch Lehrkräfte können alle Materialien von lernkiste.org kostenlos für den eigenen Unterricht nutzen.

 

  • Die Lernmaterialien werden von Lehrkräften für ihren Unterricht hergestellt und ganz im Sinn des "Open Educational Resources" Gedanken auf lernkiste.org gesammelt und veröffentlicht.

 

  • Das Projekt finanziert sich durch Werbebanner, die die Kosten für den Server decken sollen.

10-Finger Schreibtrainer

 

"Teure Lernprogramme schwächeln,
der Testsieger ist kostenlos"


Testsieger bei Stiftung Warentest

 

TIPP 10 ist ein kostenloser 10-Finger-Schreibtrainer.

Ausbildungsportal

Schüler INFO

Ausbildung

Notenschlüssel online berechnen, vollständig anpassbar 

 

Mit den beliebten Lehrerfreund-Notenschlüssel-Rechnern können Sie kostenlos Notenschlüssel erstellen (Punkte-Noten-Schlüssel, auch als IHK-Notenschlüssel; Fehler-Noten-Schlüssel; Notenschlüssel fürs Abitur) und ausdrucken. Sie können eine beliebige Notenskala definieren (z.B. 1 bis 6 für Deutschland, 15 bis 0 für Deutschland Oberstufe, Schweiz 6 bis 1, Österreich 1 bis 5 usw.). Sockel sind möglich. Es können halbe oder ganze Punkte vergeben werden, die Noten können in unterschiedlichen Abständen (Zehntel, Viertelnoten, halbe Noten ...) ausgegeben werden.

demokratie

2DF tivi

Demokratie

Das Wort Demokratie kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Volksherrschaft". In jedem Staat gibt es eine Ordnung, die festlegt, wer in diesem Staat bestimmen darf. Wer also zum Beispiel festlegen darf, an welche Gesetze sich alle halten müssen. In einer Demokratie bestimmen darüber die Bürger des Volkes in Wahlen.

Die Idee der Demokratie

Die Idee der Volksherrschaft, also der Demokratie, ist schon ziemlich alt. Kluge Menschen haben sich diese Staatsordnung im sechsten Jahrhundert vor Christus ausgedacht. Sie fanden es sehr ungerecht, dass immer nur einer, wie zum Beispiel ein König oder Kaiser, die Macht in einem Staat hatte. Ihre Idee damals war, dass jeder Bürger in einem Staat das Recht haben muss, mitzubestimmen, was in seinem Land passiert. Jeder Bürger sollte also ein Stück Macht bekommen

 

Quelle und Link:        2DFtivi

Erklärvideos zur Demokratie

Gewaltenteilung

BayEUG

Abschnitt VII Schülerinnen und Schüler

Art. 56 Rechte und Pflichten
 
(1) 1Schülerinnen und Schüler im Sinn dieses Gesetzes und der auf Grund dieses Gesetzes erlassenen Vorschriften sind Personen, die in den Schulen unterrichtet und erzogen werden. 2Alle Schülerinnen und Schüler haben gemäß Art. 128 der Verfassung ein Recht darauf, eine ihren erkennbaren Fähigkeiten und ihrer inneren Berufung entsprechende schulische Bildung und Förderung zu erhalten. 3Aus diesem Recht ergeben sich einzelne Ansprüche, wenn und soweit sie nach Voraussetzungen und Inhalt in diesem Gesetz oder auf Grund dieses Gesetzes bestimmt sind.
(2) Die Schülerinnen und Schüler haben das Recht, entsprechend ihrem Alter und ihrer Stellung innerhalb des Schulverhältnisses
  • 1. sich am Schulleben zu beteiligen,
  • 2. im Rahmen der Schulordnung und der Lehrpläne an der Gestaltung des Unterrichts mitzuwirken,
  • 3. über wesentliche Angelegenheiten des Schulbetriebs hinreichend unterrichtet zu werden,
  • 4. Auskunft über ihren Leistungsstand und Hinweise auf eine Förderung zu erhalten,
  • 5.bei als ungerecht empfundener Behandlung oder Beurteilung sich nacheinander an Lehrkräfte, an die Schulleiterin bzw. den Schulleiter und an das Schulforum zu wenden.
(3) 1Alle Schülerinnen und Schüler haben das Recht, ihre Meinung frei zu äußern; im Unterricht ist der sachliche Zusammenhang zu wahren. 2Die Bestimmungen über Schülerzeitung (Art. 63) und politische Werbung (Art. 84) bleiben unberührt.
 
(4) 1Alle Schülerinnen und Schüler haben sich so zu verhalten, dass die Aufgabe der Schule erfüllt und das Bildungsziel erreicht werden kann. 2Sie haben insbesondere die Pflicht, am Unterricht regelmäßig teilzunehmen und die sonstigen verbindlichen Schulveranstaltungen zu besuchen. 3Die Schülerinnen und Schüler haben alles zu unterlassen, was den Schulbetrieb oder die Ordnung der von ihnen besuchten Schule oder einer anderen Schule stören könnte. 4Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, an der Erstellung des sonderpädagogischen Gutachtens nach Art. 41 Abs. 4 Satz 2 sowie im Rahmen des Verfahrens nach Art. 41 Abs. 6 mitzuwirken.
 
(5) 1Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sind Mobilfunktelefone und sonstige digitale Speichermedien, die nicht zu Unterrichtszwecken verwendet werden, auszuschalten. 2Die unterrichtende oder die außerhalb des Unterrichts Aufsicht führende Lehrkraft kann Ausnahmen gestatten. 3Bei Zuwiderhandlung kann ein Mobilfunktelefon oder ein sonstiges digitales Speichermedium vorübergehend einbehalten werden.
 
Quelle und Link:        Bayerische Staatkanlei

 

 

Städtische

Wilhelm-Busch-Realschule

 

Wilhelm-Busch-Realschule      

Telefon:  089 627 13 30

Allgemeines

aus der Schule - für die Schule

Hier finden Sie uns!

ab August 2018 als Privatperson nur zur INFO für alle Interessierten der Wilhelm-Busch-Realschule.

Kontakt ab August 2018                                            Detlev Mwero Mwachiti

Tel.:       089 23795551

Fax.:      089 23795554

mobil:    0157 50136008

 

Rufen Sie einfach an

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Start dieser Website:

02. Januar 2017

www.wbr-elternbeirat.de

letzte Aktualisierung:

Mittwoch, 13.02.2019  16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie.

Sie sind nun der

 Besucher unserer Website.

 

Vielen Dank!

______________________________

" Wer lacht,

hat noch Reserven. "

FACEBOOK

WBR-Elternbeirat

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Powered & Copyright © 2017 by WBR-Elternbeirat, Detlev Mwero Mwachiti.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt